Leitbild Altersheim Oberdiessbach AG

  Leitbild als PDF-Datei

Unsere Ziele und Werthaltung

Im Zentrum unseres Handelns steht der Mensch. In unserem Heim sollen sich sowohl die Bewohnerinnen als auch die Angestellten akzeptiert und verstanden fühlen.

Wir helfen den Bewohnerinnen ihre Individualität, Unabhängigkeit und Selbständigkeit zu erhalten oder wiederzuerlangen.

Wir schaffen eine freundliche Atmosphäre, damit sich alle wohl, geborgen und zu Hause fühlen können. Indem wir ein offenes Haus führen, ermöglichen wir die soziale Integration und helfen mit, Schwellenängste abzubauen.

Mit unserer Arbeit wollen wir Brücken bauen von Mensch zu Mensch.

Kontakte und Begegnung

Es ist uns wichtig, den Kontakt nach aussen zu fördern und zu pflegen.

Indem wir öffentliche Anlässe organisieren, betreiben wir bewusst Öffentlichkeitsarbeit. Wir fördern durch ein breites Angebot an Aktivitäten und Veranstaltungen die sozialen Kontakte.

Eintritt, Leben und Wohnen im Heim

Um zukünftigen Bewohnerinnen den Eintritt zu erleichtern, geben wir gerne Informationen über das Leben im Heim.

Zudem ermöglichen wir Besichtigungen und Ferienaufenthalte. Unsere schönen, grosszügigen Einzelzimmer dürfen von den Bewohnerinnen weitgehend nach den eigenen Wünschen eingerichtet werden. Das Halten von Haustiere ist nach Absprache mit der Heimleitung möglich.

Im Weiteren bieten wir vielfältige Möglichkeiten zur Beschäftigung und Unterhaltung an.

Unsere öffentlichen Räume sind freundlich und zweckmässig und laden ein, im familiären Rahmen die Gemeinschaft zu fördern und zu pflegen.

Verpflegung

Das Essen hat einen hohen Stellenwert. Wir legen Wert auf eine abwechslungsreiche, ausgewogene und gesunde Ernährung. Persönliche Bedürfnisse werden nach Möglichkeit berücksichtigt.

Pflege und Betreuung, Ärzte

Die Bewohnerinnen werden durch das Personal einfühlsam und fachgerecht betreut und gepflegt. Die Persönlichkeit, Eigenverantwortung sowie die Eigenständigkeit unserer Bewohnerinnen wird beachtet und respektiert.

In der Pflege ist uns die Förderung und Erhaltung der Selbständigkeit wichtig. Bei der Betreuung im medizinischen Bereich gilt die freie Arztwahl. Nach Wunsch kommen die Ärzte regelmässig auf Visite.

Sterben

Den Bewohnerinnen wird ein Sterben in Würde und Frieden ermöglicht. Ihr Wille wird respektiert und soweit als möglich, akzeptiert. Die Beihilfe zum Suizid ist für uns kein Weg und kann im Heim nicht gestattet werden.

Auf Wunsch wird eine seelsorgerische Begleitung organisiert.

Führung und Zusammenarbeit

Wir pflegen einen kooperativen Führungsstil. Die Führungspersonen sind korrekt gegenüber allen Mitarbeiterinnen. Dadurch fördern sie ein Klima der Toleranz und motivieren zu einer guten Zusammenarbeit, in der Mitspracherecht und Mitverantwortung möglich ist.

Informationen

Wir erkennen die Wichtigkeit des regelmässigen Informationsaustausches. Den Bewohnerinnen, dem Personal und der Öffentlichkeit steht eine offene und angemessene Information zu. Dies geschieht mittels einem regelmässig erscheinenden «Husblatt», den periodisch stattfindenden Teamtreffs, sowie an den Versammlungen des Verwaltungsrats und der Aktionäre.

Personal, Weiterbildung

Das Personal hat Anrecht auf faire und zeitgemässe Anstellungsbedingungen. Es besteht die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Weiterbildungen sind uns ein Anliegen und werden im Rahmen der finanziellen und zeitlichen Möglichkeiten unterstützt und gefördert.

Qualität / Qualitätssicherung

Unser Ziel ist ein hoher Qualitätsstandard, der laufend überprüft und weiterentwickelt wird. Dabei steht die Zufriedenheit unserer Bewohnerinnen im Mittelpunkt.

Wirtschaftlichkeit, Ökologie

Das Heim wird nach wirtschaftlichen Grundsätzen, jedoch nicht gewinnorientiert geführt. Dazu wird der Aufwand durch leistungsbezogene, aber sozialverträgliche Tarife abgegolten.

Die Rechnung enthält angemessene Rückstellungen für den laufenden Gebäudeunterhalt und die Werterhaltung. Eine umweltschonende Betriebsführung ist für uns selbstverständlich.

 

Dieses Leitbild wurde an der Verwaltungsratssitzung vom 26. Februar 2014 genehmigt.

 

Altersheim Oberdiessbach AG
Krankenhausstrasse 7
3672 Oberdiessbach

Tel +41 31 770 50 50
Fax +41 31 770 50 51

info@ahoberdiessbach.ch

 

 

Kontakt

schliessen

Haftungsausschlusserklärung

Haftungsausschluss / Disclaimer / Urheberrechtsschutz

Die Besucher der Websites "Altersheim Oberdiessbach" sind mit den nachfolgenden Benutzungsbedingungen einverstanden.
Änderungen bleiben vorbehalten.

Der Inhalt der oben genannten Websites dient ausschliesslich der Informationsvermittlung über unsere Unternehmung sowie über unsere Produkte und Dienstleistungen. Änderungen können jederzeit ohne vorgängige Avisierung gemacht werden.

Für die durch die "Altersheim Oberdiessbach" verbreiteten Informationen auf den oben genannten Websites wird keine Gewähr geleistet. Insbesondere haftet die "Altersheim Oberdiessbach" nicht für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der angezeigten und übermittelten Daten, bzw. Inhalte.

Die "Altersheim Oberdiessbach" haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden, sowie für Folgeschäden, die im Zusammenhang mit der Benutzung der oben genannten Websites oder den genannten Verknüpfungen zu anderen Websites (Links) entstehen.

Sie benutzen das Internet und die von uns publizierten Websites auf eigenes Risiko. Dies gilt auch für E-Mails sowie Links, die zu uns führen, bzw. für Links, die wir Ihnen anbieten, sowie für den Inhalt der via Links aufgerufenen Websites von Dritten.

Der gesamte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt (alle Rechte bleiben vorbehalten).

 
Copyright © by Altersheim Oberdiessbach AG 2019  |  Haftung  |  CMS by pans.ch